tiptel 8010/8020 ALL-IP

Klingeltöne mit tiptel 31xx

Unter „Einstellungen -> Töne“ können für jeden Benutzer die Klingeltöne extern/intern etc. festgelegt werden. Wählt man hier beim tiptel 31xx Klingelton 1 bis 10, also die internen Klingeltöne aus, so werden die Töne zwar im Telefon konfiguriert, es wird aber weiterhin immer der Default-Klingelton verwendet.

Abhilfe: Lädt man eigene Klingeltöne im WAV-Format in die tiptel 8010/8020 ALL-IP und wählt diese dann statt der internen Töne aus, so funktioniert werden diese vom Telefon verwendet. 

Klingeltöne mit tiptel 30xx und Htek UC9xx

Unter „Einstellungen -> Töne“ können für jeden Benutzer die Klingeltöne extern/intern etc. festgelegt werden. Beim tiptel 30xx und Htek UC9xx ist Klingelton 1 der Standard-Klingelton. Die in der Konfiguration der tiptel 80xx All-IP ausgewählten Klingeltöne müssen daher immer ein Klingelton höher als gewünscht ausgewählt werden. Wird der im Telefon als "System Ring1" angezeigte Klingelton gewünscht, so muss in der Konfiguration „Einstellungen -> Töne“ der tiptel 80xx All-IP "Klingelton 2" ausgewählt werden usw.

Eine Anleitung zur Nutzung individueller Klingeltöne finden Sie hier.

tiptel 8010/8020 Systemfunktionen mit tiptel 31xx

Die Systemfunktionen der tiptel 8010/8020 werden per XML ins Telefon geladen. Bei den tiptel 31xx Telefonen werden für diese Systemfunktionen die folgenden Tasten verwendet:

  • Telefonbuch -> Telefonbuchtaste
  • Rufumleitungen -> R-Taste
  • Mailbox -> Steuertaste rechts

tiptel 8010 Reset (Werkseinstellung)

Wenn Sie die tiptel 8010 All-IP Appliance komplett zurücksetzen möchten drücken Sie bitten den Reset-Taster auf der Unterseite ca. 30 Sekunden.

tiptel 8010 Reset-Taster

Achtung Alle Einstellungen werden gelöscht.
Die Anlage ereichen Sie dann wieder über die IP 192.168.1.2

tiptel 8010/8020 Startlizenz

Wenn Sie die tiptel 8010/8020 All-IP Appliance zum ersten mal starten werden Sie gebeten einen Lizenzcode einzugeben. Diesen finden Sie auf der Unterseite der Box auf dem unteren Aufkleber.

Das Infoblatt der Inbetriebnahme können Sie hier noch einmal herunterladen.

tiptel8010 license code

tiptel 8010/8020 Feature Codes

Eine Liste der Feature Codes der tiptel 8010 All-IP können Sie hier als PDF herunterladen.

tiptel 8010/8020 Ansagen in WAV

Wenn Sie eine Ansage für einen Anrufbenatworter/Voicemail oder eine Warteschleife oder eine Wartemusik/MoH hochladen möchten muss diese im folgenden Format sein:
RIFF (little-endian) data, WAVE audio, Microsoft PCM, 16 bit, mono 22050 Hz.

Wie stelle ich im Parameterprofil der 8010/8020 den gewünschten Vermittlungstyp für „Vermitteln per DSSkey“ ein.

In der WEB Oberfläche den Punkt „Provisioning Parameter Profile“ auswählen und ein neues „Telefonprofil hinzufügen“, oder ein vorhandenes bearbeiten und um den gewünschten Parametertyp erweitern.

Folgende Einstellungen sind möglich:

Parameter Name: P3205

Wert:0 (Attended Transfer) Weitervermitteln mit Vorankündigung

Wert:1 (Blind Transfer) Weitervermitteln ohne Vorankündigung

8010 Parameter Htek Verbinden

Wie stelle ich im Parameterprofil der 8010/8020 den gewünschten Parameter zur Verwendung eines Beistellmodules Htek UC46 ein.

In der WEB Oberfläche den Punkt „Provisioning Parameter Profile“ auswählen und ein neues „Telefonprofil hinzufügen“, oder ein vorhandenes bearbeiten und um den gewünschten Parametertyp erweitern.

Folgende Einstellungen sind erforderlich:

Parameter Name: P231

Wert: 2

8010 Parameter Htek UC46

end faq