Die MyPBX-Telefonanlagen unterstützen die Videocodecs H.263, H.264 und MPEG4. Neben der Videotelefonie können unter anderem auch Videotürstationen an die Telefonanlage angebunden werden. Bekannte Hersteller deren Türstationen getestet wurden, sind die Firmen 2N, StentofonBaudisch oder Wantec. Die Türstation wird an den Telefonanlagen als SIP-Teilnehmer angelegt und die Zugangsdaten für den Teilnehmer in der Türstation hinterlegt.

 doorstation1

Abb. zeigt CompleteSteel mit Front 4x1 der Firma StentofonBaudisch GmbH

Um das Videobild auf einem Endgerät zu empfangen, benötigt man entweder ein Videotelefon wie das tiptel 3275 oder man nutzt die Türstation Funktionalität im tiptel 3120 oder tiptel 3130. Die tiptel 3120 oder 3130 sind keine Videotelefone, können aber eine Bild-URL abfragen. Wenn die Türstation unter dieser Bild-URL die Bilder immer wieder aktualisiert, ist es den Telefonen möglich bis zu 2 Bilder pro Sekunde darzustellen. Dadurch entsteht auch hier eine filmähnliche Darstellung.

StentofonBaudisch hat dies an einer ihrer Türstationen getestet. Ein Youtube Video zeigt die Funktionsweise.